Elternbrief

1. Elternbrief im Schuljahr 2018/2019

Liebe Eltern,

ich freue mich sehr, Sie heute im Namen der Schulgemeinde ganz herzlich begrüßen zu dürfen und hoffe, dass Sie gemeinsam mit Ihren Kindern erlebnisreiche und erholsame Sommerferien genießen konnten.

Traditionell eröffnen wir jedes neue Schuljahr mit den beiden feierlichen Schuljahreseröffnungsgottesdiensten, in denen wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler wie auch unsere neuen pädagogischen Mitarbeiter begrüßen und segnen, den beiden Methodiktagen und dem Begegnungstag am Samstag in der 1. Unterrichtswoche (18.08.2018) mit den neuen Schülerinnen und Schülern und den Eltern der 5. Klassen. Zu diesem traditionellen Begegnungstag sind alle Eltern unserer neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und ihre Kinder eingeladen. An diesem Vormittag erhalten die Eltern einen Einblick in das Christliche Leitbild und das Schulprogramm unserer Schule durch ein Mitglied der Schulleitung sowie in alle für die Schule wichtigen Regularien durch den Klassenlehrer. Die Kinder werden von Schülern des Schülerrates über die Arbeit des Schülerrates am Johanneum informiert, auch Spiele sind angesagt. Ebenso stellt Frau Scheibe in ihrer Funktion als Schülercoach ihren Aufgabenbereich vor. Dieser Tag ist bedeutend für das Schulleben und nicht zufällig zu einer Tradition am Johanneum geworden. Von dieser Stelle aus auch Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die an der inhaltlichen Gestaltung und an der Organisation beteiligt sind, ebenso an die Eltern der 5. und 6. Klassen für die Versorgung an diesem Vormittag.

Im 1. Gottesdienst haben wir die neuen pädagogischen Mitarbeiter begrüßen dürfen und für den Dienst an der Christlichen Schule Johanneum verpflichtet. Frau Frank wird die Schülerinnen und Schüler in TC und WTH unterrichten, Herr Köckritz in Biologie und Frau Scheibe wird als Schülercoach fungieren, Herr Thorhauer wird unsere Schüler in Sport unterrichten. Herzlich willkommen an unserer Schule und viel Erfolg und auch Freude und Kraft bei der Arbeit in und mit der Schulgemeinde der Christlichen Schule Johanneum.

Dank des GTA können wir auch in diesem Schuljahr wieder viele Arbeitsgemeinschaften anbieten und sogar erweitern, ebenso ist ein umfangreiches Angebot an Förderunterricht gewährleistet. Eine aktuelle Zusammenstellung können Sie unserer Homepage entnehmen. Wir wünschen uns sehr, dass auch möglichst viele Kinder und Jugendliche dieses Angebot nutzen und daran teilnehmen.

Im letzten Jahr waren alle Gäste von unserem Schulball begeistert, viele bedauerten, keine Karte mehr bekommen zu haben. In diesem Sinne möchte ich Sie wieder an unseren Schulball erinnern und Sie im Namen der Vorbereitungsgruppe ganz herzlich einladen, damit Sie sich rechtzeitig um Karten kümmern können. Er wird am 31.08.2018 im Johanneum veranstaltet und steht unter dem Motto Kleider machen Leute. Herzlich willkommen sind dazu alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10, alle Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitglieder des Schulträgervereins und des Förderkreises und Ehemalige.

Für Erwachsene ist der Kostenbeitrag einer Karte 25 Euro und für Schülerinnen und Schüler 15 Euro; sie sind im Sekretariat bei Frau Smoller zu erhalten. Einlass ist um 18:00 Uhr.
Sie können zwischen zwei Hauptgängen auswählen. Vorspeise und Nachspeise bleiben gleich.

Vorspeise
Cremesuppe von Wiesenkräutern mit Wachteleiern

Hauptgang
I. Schweinegeschnetzeltes mit zweierlei Zwiebeln, Blumenkohl und Möhren, Süßkartoffelstampf mit Kresse
oder (vegetarisch)
II. Gegrillte Zucchini mit Schafskäse auf Zitronenpolenta, Tomatenragout

Nachspeise
Mini-Waldbeere-Strudel mit Vanillesoße

Wichtig sind noch folgende Termine:

  • Citylauf am 08.09.2018
  • die Fahrtenwoche findet in diesem Schuljahr in der Zeit vom 10. – 14.09.2018 statt
  • 1. Schulkonferenz am 27.09.2018 um 18:00 Uhr im Oberstufenraum
  • Zeitungswettbewerb vom 12. – 16.11.2018 (Nähere Informationen im 2. Elternbrief)

Den 2. Elternbrief werden Sie vor den Herbstferien erhalten.

Liebe Eltern, auch im Namen der Kolleginnen und Kollegen, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen und wünsche Ihnen für den Schulstart viel Kraft und Gottes Segen

Ihr

gez. Günter Kiefer