Berichte & Rückblicke

Biologieunterricht auf dem Bauernhof

Haustiere kennt doch jeder. Doch Pferde, Kühe, Kaninchen, Hühner und Gänse auf einem Bauernhof erleben, das kann man nicht alle Tage. Familie Hansetz aus Seidewinkel lud die Klasse 5b der Christlichen Schule Johanneum im Juni auf ihren Hof ein. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler [...]

AHOJ Kutna Hora!

Mit dem tschechischen „AHOJ“ begrüßten schon traditionell zum Schuljahresende die Russischschüler der neunten Klassenstufe ihre Austauschschüler am Johanneum in Hoyerswerda. Dies war der Gegenbesuch, der nach dem ersten Kennenlernen im September 2016 in Kutna Hora folgte. Eine ganze Woche [...]

Wie fühlt sich eine Schlange? Warum haben Kröten Drüsen?

In der letzten Schulwoche besuchten die 5. Klassen der Christlichen Schule Johanneum die Kinder- und Jugendfarm, betrieben durch das Christlich-Soziale Bildungswerk e.V. Die Klasse 5b arbeitete, begleitet durch die Biologielehrerin Frau Wiesenberg und die Klassenlehrerin Frau Michel, am 21. Juni [...]

Tonnenweise Papier und neugierige Kinderaugen

Wenn Kinder flüsternd durch die Gänge laufen und von Frau Zülke begleitet werden, dann muss das beim „Wochenkurier“ sein, wo konzentriert gearbeitet wird. Die Klasse 5b der Christlichen Schule Johanneum in Hoyerswerda durfte am 19. Juni 2017 sowohl die Redaktion als auch das Druckhaus in [...]

Frühlingskonzert 2017

Das traditionelle Frühlingskonzert, an dem unsere Schülerinnen und Schüler ihren Mitschülern, Lehrern und Familien ihr Können präsentieren, fand am 28. April in der Aula des Johanneums statt. Schüler der 11. Klassestufe führten durch das Programm und sorgten für die Pausenverpflegung.

iThemba zu Besuch am Johanneum

Am 4. Mai 2017 war iThemba zu Besuch am Johanneum. In der Schulsporthalle führten sie vor Schülern der 7. und 8 Klassenstufe ein Bühnenprogramm mit Theater, Tänzen und Berichten aus Südafrika auf. Worshops zum Thema afrikanische Tänze, afrikanische Lieder, Fußball, Alkohol und Drogen, [...]

Luther war nie in Schlesien

Im Rahmen des Reformationsjubiläums haben einige Zehntklässler, zusammen mit Herrn Fuchs, ein Theaterstück mit dem Titel "Luther war nie in Schlesien" vorbereitet.

Es beinhaltet die Anfänge der Reformation im 16. Jahrhundert in Schlesien und in der Oberlausitz. Die Premiere war am 04. Mai 2017 um 18:00 Uhr hier im Johanneum.

Wir bedanken uns bei dem Veranstalter, der Kirchlichen Stiftung Ev. Schlesien.

Hallo St. Petersburg

Здравствуй Санкт Петербург!Hallo St. Petersburg ... konnte eine kleine Gruppe von zwei Schülerinnen (Lea Nerger, 11. Klasse und Laura Kramer, 12. Klasse) und zwei Lehrerinnen (Russischlehrerin Frau Burghardt und Mathematiklehrerin Frau Kluge) sagen, nachdem sie in den [...]

Fußballturnier im Peter-Breuer-Gymnasium in Zwickau

Am 30. März 2017 nahm eine Mannschaft der Wettkampfklasse IV aus dem Johanneum am Fußballturnier des Peter-Breuer-Gymnasiums in Zwickau teil. Unsere Mannschaft hat sich insgesamt gut geschlagen und belegte am Ende einen 7. Platz.

Ausstellungseröffnung "Gesichter der Reformation"

Die Wanderausstellung Gesichter der Reformation. Luthers Erben in der Oberlausitz, in Niederschlesien und Nordböhmen ist vom 6. April bis 12. Mai in der Christlichen Schule Johanneum zu sehen. Die feierliche Eröffnung fand am 6. April 2017 in der Galerie des Johanneums statt. Schulleiter [...]

Ostern 2017

Die Schulgemeinde des Johanneums wünscht allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Scherenschnittausstellung

"Auf dem Wege zu Martin Luther" heißt die Ausstellung, die am 9. März im 1. Obergeschoss der Christlichen Schule Johanneum eröffnet wurde. Die in liebevoller Handarbeit von der Künstlerin Erika Schirmer erstellten großformatigen Scherenschnitte zeigen Martin Luther, Katharina von Bora und [...]