Schüler des Johanneums belegen bei der Sorbischolympiade in Seifhennersdorf vordere Plätze

Die Sorbischolympiade fand vom 24. bis 26. April 2017 in Seifhennersdorf statt. Die insgesamt 70 Teilnehmer der 6. Klassen aus allen Schulen der Ober- und Niederlausitz mit Sorbischunterricht wurden schriftlich und mündlich geprüft. Für die Christliche Schule Johanneum traten Daniel Scholze aus Wittichenau und Janek Bramborg aus Hoyerswerda an. Daniel war von allen 70 Schülern der zweitbeste Teilnehmer und Sieger in seiner Sprachgruppe. Er erreichte als einer von nur drei Schülern das Prädikat „mit Auszeichnung“. Auch Janek war mit dem Prädikat „sehr gut“ einer der besten Teilnehmer. Beide haben das Johanneum mit Bravour vertreten.

Über diesen Beitrag

Rubrik: Unsere Besten

Veröffentlicht: am 02.05.2017

Autor: Frau Ryćer

Bildnachweis: Vielen Dank an Frau Ryćer für die Fotos.