Dehmel-Stipendium für Monique Schwarze

Bereits zum dritten Mal erhielt eine Abiturientin unseres Gymnasiums das Stipendium der Dehmel-Stiftung überreicht. Nach Christoph Ernst und Elisabeth Speisekorn ging es in diesem Jahr an Monique Schwarze. Das Stipendium wird jährlich an vier bis fünf Abiturienten der Lausitz überreicht, die sich durch sehr gute schulische Leistungen sowie hohes soziales und kulturelles Engagement auszeichnen.

Herzlichen Glückwunsch!

"Der Hauptzweck der Stiftung ist die Förderung einer qualifizierten Ausbildung junger Menschen aus der Lausitz. Seit ihrer Gründung im Jahre 2000 hat die Stiftung bis 2016 insgesamt 63 Abiturientinnen und Abiturienten mit Stipendien untestützt."

Dr. Hans-Herrmann Dehmel,
Stiftungsgründer

Über diesen Beitrag

Rubrik: Unsere Besten

Veröffentlicht: am 10.07.2017

Autor: Frau Hubrich