Theater 2009: Der Widerspenstigen Zähmung

Die diesjährige Shakespeare-Aufführung der English Drama Group des Johanneums hatte am 23.06.2009 Premiere. Die Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung" (engl. The Taming of the Shrew) stand dieses Jahr auf dem Programm. Die 2. Aufführung fand am 24.06.2009 statt. Beide Male vor vollbesetztem Haus.

Der Abschlusssong "Katharina" nach der Melodie von Mamma Mia:
Text: Thomas Schindler

Katharina:Ich wurde schikaniert - seit ich weiß nicht mehr wann...
Chor:Katharina gib auf, Katharina gib auf!
Katharina:Gezähmt und unterworfen - bis ich nicht mehr kann...
Chor:nicht mehr keifen kann, nicht mehr keifen kann..
Katharina:Schaut mich nur an - ich küss ihm den Fuß.
Mein lieber Mann - weil ich's nicht ändern kann
- ich bin dein!
Doch wart's nur ab, denn du bist auch mein!
Bridge:Und ich warte ab, denn ich habe Zeit.
Und es kommt der Tag an dem mach ich Streit - ohohohoh...
Refrain:
Chor:Katharina, es geht schon wieder los, Kathi hör doch auf zu streiten!
Katharina, was ist mit dir nur los? Kathi, immer dieses Keifen...
Lucentio:Iiiich konnt es nie verstehen - wollt nur Bianca den Kopf verdrehen...
Chor:Kathi, hör doch auf mit Streiten...

2. Strophe
Bianca:Katharina hör auf, denn du bist doch verliebt...
Chor:Denn du bist doch verliebt, denn du bist doch verliebt...
Baptista:Gib's doch endlich mal zu, Petruchio ist dein Typ...
Chor:Ja er ist doch dein Typ, ja er ist doch dein Typ...
Petruchio:Ich war ein Tier - das geb ich gerne zu!
Das musste sein - Kathi komm zur Ruh!
Ich liebe dich und ich weiß du liebst auch mich!
Bridge:
Hortensio:Heute feiern wir ein rauschendes Fest, das uns allen Streit vergessen lässt, ohohohoh
Refrain:
Chor:Katharina, es geht nie wieder los, Kathi, hör jetzt auf mit Streiten!
Katharina, jetzt ist endlich Schluss, Kathi, hört jetzt auf mit Streiten.
Wiiir sehen dich gern lachen, wir hoffen, wir konnten Spaß entfachen,
für Euch, liebe Leut' es ist vorbei.
KATHARINA, es geht nie wieder los, Kathi, hört jetzt auf mit Streiten.
KATHARINA, jetzt ist endlich Schluss,
Kathi - hat aufgehört zu streiten.
Kathi - hat aufgehört zu streiten.
Kathi - hat aufgehört zu streiten.

Die Aufführung

Die Mitwirkenden

Philipp Czapik
(Baptista Minola)

Katja Czieselsky
(Katharina)

Henriette Schröter
(Bianca)

Bruno Kasper
(Petruchio)

Clemens Messerschmidt
(Grumio)

Astrid Mischner
(Schneiderin)

Sebastian Mucha
(Curtis)

Ulrike Peters
(Curtis' Frau)

Benjamin Brix
(Lucentio)

Tilman Höll
(Gremio)

Kornelius Schultka
(Hortensio)

Cecilia von Malotki
(lustige Witwe)

Jamie Steven Jakob
(Vincentio)

Paul Göbbels
(Tranio)

Samuel Kerber
(Biondello)

Julian Lehmann
(Magister)

Johanna Krupka
(Philostrat)

Jessica Stoll
(Philostrat)

Lisa Buschkowski
(Baptistas Diener)

Floriane Ruscher
(Petruchios Diener)

Janosch Lachmann
(Petruchios Diener)

Nina Stenzel
(Baptistas Diener)

Karolin Wiltgrupp
(Petruchios Diener)

Sophie Busch
(Petruchios Diener und Souffleuse)

Friedrich Sulk
(Priester)

Jolien Müller
(Streukind)

Antonia Noack
(Streukind)

Die Verantwortlichen

Marlene Schindler
(Regie)

Wieland Fuchs
(Regie)

Thomas Schindler
(Musik)

Über diesen Beitrag

Rubrik: English Drama Group

Veröffentlicht: am 30.09.2009