Hallenfußballturnier 2017

Am Mittwoch, 20. September 2017 hatte die Christliche Schule Johanneum in Hoyerswerda zum bereits vierten Hallenfußballturnier geladen. Sieben Mannschaften christlicher Gymnasien und Oberschulen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sind der Einladung ans Johanneum gefolgt. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften.

Im Finale standen sich das Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau und das Elisabeth-Gymnasium Halle gegenüber. Beide haben stark gekämpft, am Ende musste sich aber das Peter-Breuer-Gymnasium dem Elisabeth-Gymnasium mit 2:4 geschlagen geben. Der Wanderpokal des Johanneums geht also nach Halle. Das Johanneum landete im Übrigen nach einem spannenden Neun-Meter-Schießen auf dem 6. Platz.

Wir bedanken uns bei der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH für die Unterstützung!

Auf ein Wiedersehen beim nächsten Turnier.

Über diesen Beitrag

Rubrik: Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 25.09.2017