Ausstellungseröffnung "Plakate für Europa"

Die Ausstellung „Plakate für Europa“ von Dr. Ulrich Cremer aus Bad Honnef ist am 15. März 2018 feierlich in der Aula der Christlichen Schule Johanneum in Hoyerswerda eröffnet worden.

„Die Wahlerfolge der Europagegner, das weltweite Wiedererstarken des Nationalismus und zunehmende Fremdenfeindlichkeit sind erschreckend und führen bei mir zu einer künstlerischen Reaktion in Form von Plakatentwürfen. Manchmal muss man etwas sagen.“ - Dr. Ulrich Cremer

Zur Begrüßung sprach Schulleiter Günter Kiefer, umrahmt von musikalischen Beiträgen von Lisa Marie Warmo, Marvin Berger und Musiklehrer Matthias Höll.

Professor Dr. Dr. Richard Schröder, Philosoph, Theologe und langjähriges Mitglied im Schulträgerverein des Johanneums, hielt einen 45minütigen Vortrag zum Thema "Europa - was ist das?".

Die Ausstellung kann noch bis zum 26. April 2018 zu den Öffnungszeiten der Schule in der Aula und später in der Galerie besichtigt werden.

Über diesen Beitrag

Rubrik: Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 16.03.2018